Theater 2015: Carawahnsinn

Am 26., 27.und 28. Dezember jeweils um 19.30 Uhr spielt unsere Theatergruppe im DGH Steinbach die dialektfreie Komödie Carawahnsinn von Wilfried Reinehr.

Dieses Jahr wieder mit Sitzplatzreservierung!
Welche Plätze noch frei sind, können Sie hier sehen.

Kategorie 1: 8 €
Kategorie 2: 7 €
Kategorie 3 (Loge): 8€

E-Mail: karten@mgv-caecilia-1900.de
Telefon: 06652/72116
oder online:
Footer_Plakat_nurwww

Hinweis: Die Tickets über das Online-Buchungsportal zu buchen ist etwas teuer als wenn Sie per E-Mail oder Telefon bestellen. Also nutzen Sie diese Möglichkeit ;-)

Abstrakt:

Zwei Gauner haben sich in einem abgelegenen Haus an einem See versteckt. Eine junge Dame hat dieses Haus für die Ferienzeit gemietet und trifft auf die beiden Gauner. Auf der Wiese hinter dem Haus wird ein Zelt aufgebaut. Zwei junge Damen wollen dort ihren Urlaub verbringen. Es sind ausgerechnet die Angestellten vom Pass-Büro. Die Gauner wollen sie mit allen Mitteln vertreiben, weil sie befürchten entdeckt zu werden, es sind nämlich die bis dahin noch unentdeckten Räuber, die das Pass-Büro überfallen haben. Die zwei besitzen außerdem die Beute aus einem Bankraub, die sie im Haus verstecken. Um wieder an die Beute zu kommen müssen Sie mehrmals in andere Masken schlüpfen, was zu grotesken Szenen führt. Die Beute sollen sie dem tatsächlichen Bankräuber gegen eine hohe Beteiligung überbringen. Und dieser Bankräuber ist überraschenderweise Tante Mine, die Besitzerin des kleinen Häuschens.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.